Schulordnung

Um einen reibungslosen Ablauf sowie harmonisches Lernen und Zusammenleben zu gewähren, berufen wir uns auf unsere "Prima-Klima-Regeln" sowie unsere Schulbusregeln und Pausenregeln!

Prima-Klima-Regeln

1. Freundlichkeit

Ich verhalte mich allen Kindern und Erwachsenen gegenüber respektvoll und freundlich!

• Ich grüße und sage „bitte” und „danke”.
• Ich respektiere die „Stopp-Regel”.
• Ich frage um Erlaubnis wenn ich etwas haben möchte.
• Ich lasse andere ausreden.

2. Unterrichtsverhalten

Ich verhalte mich im Unterricht so, dass alle konzentriert und ungestört arbeiten können!

• Ich komme pünktlich in den Unterricht, auch nach der Pause.
• Ich halte mich an die vereinbarten Klassen- und Gesprächsregeln.
• Ich mache meine Hausaufgaben und habe immer mein Arbeitsmaterial dabei.

3. Ordnung und Sauberkeit

Ich halte das Schulgebäude und das Schulgelände sauber!

• Ich werfe meinen Müll in den Mülleimer.
• Ich halte Ordnung an der Garderobe.
• Dinge, die ich nicht mehr benötige, räume ich gewissenhaft auf (Pausenspiele, Klassenzimmer).
• Die Toilette hinterlasse ich sauber und wasche mir die Hände.

4. Verantwortung

Ich achte auf das Eigentum anderer!

• Ich gehe sorgsam mit fremdem Eigentum um.
• Ich bitte um Erlaubnis, bevor ich Dinge unserer Mitschüler anfasse oder benutze.
• Ich gehe sorgsam mit der gesamten Einrichtung der Schule um: Möbel, Unterrichtsräume, Garderoben, Pausenhof.

5. Rücksichtnahme

Ich verhalte mich rücksichtsvoll und verzichte auf Gewalt in Wort und Tat!

• Ich bin hilfsbereit und helfe allen Schülern.
• Ich löse Konflikte ruhig und besonnen. Ich hole notfalls Hilfe durch eine Lehrkraft.
• Ich verhalte mich auf dem Schulgelände so, dass ich niemanden verletzen kann (Schulgang, Turnhalle, Pausenhof).
• Ich beleidige niemanden.
• Im Schulhaus gehe ich langsam und leise.


Impressum Datenschutz